01575 60 50 122 anmeldung@segel-camp.org

Sollten Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen unsere FAQ-Liste sicher weiter:

Frequently Asked Questions
Frage: Schlafen die Kinder in großen Gruppenzelten oder dürfen sie ihre eigenen Zelte mitbringen?
Antwort: Die Kinder schlafen in ihren eigenen, selbst mitgebrachten Zelten.
Frage: Darf mein Sohn/meine Tochter zusammen mit ihrem Freund/Freundin in einem Zelt schlafen?
Antwort: Natürlich können befreundete Kinder gemeinsam ein Zelt nutzen!
Frage: Muss mein Kind alleine in seinem Zelt schlafen?
Antwort: Zu Beginn des Lagers versuchen wir, gleichaltrige Kinder zusammenzulegen, wenn sie zueinanderpassen.
Frage: Sind die Kinder nachts allein auf dem Gelände?
Antwort: Alle Betreuer übernachten ebenfalls im Zelt auf unserem Zeltlagerplatz.
Frage: Benötigt mein Kind spezielle Segler-Regenbekleidung?
Antwort: Nein, das ist nicht erforderlich, Fahrrad-Regenjacke und Hose sowie leichte Gummistiefel sind ausreichend.
Frage: Soll ich meinem Kind einen Neopren-Shorty mitgeben?
Antwort: Nein, das brauchen Sie nicht. Neopren ist ein (Kälte-)Schutz für „nasses Segeln“. Unsere Camps sind im Sommer (da ist es meist warm), und wir segeln nicht „nass“. Ein trockener Neopren-Anzug ist unangenehm zu tragen.
Frage: Ich weiß jetzt immer noch nicht Bescheid! Meine Frage taucht hier nicht auf.
Antwort: Schicken Sie uns eine E-Mail an anmeldung@segel-camp.org mit Ihrer Frage, wir beantworten sie umgehend. Telefonisch sind wir schwer zu erreichen, weil wir im Sommer meist auf dem Wasser sind.

Ihre Frage ist nicht dabei? Schicken Sie uns gerne eine E-Mail mit der Frage oder der Bitte um Rückruf, wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen: anmeldung@segel-camp.org